• Kaffeeplantage im Gebirge; weitläufig und lichtdurchflutet bei bewölktem Himmel.

    Nachhaltigkeit

    SANDEMO ist ein CO2-neutrales Unternehmen, anfallende CO2 Emmissionen werden über den Erwerb von CO2-Zertifikaten ausgeglichen.

    Wir verwenden Gas von green planet energy, Strom aus erneuerbaren Energien von naturstrom und aluminiumfreie Verpackungen oder wenn möglich Edelstahleimer / Papiertüten. Der unverpackt-Kauf ist bei uns gern gesehen.

  • Unterstützte Kinder in Miguel Grau.

    Projektkaffees

    Mit dem Kauf ausgesuchter Kaffees unterstützen sie soziale Projekte aus den Herkunftsländern der Kaffees.

    Projekte:


    Kedovo - Kenia

    Cafecita - Guatemala

    Pacha Mama - Peru

    Ketiara - Indonesien

    Santa Casa - Brasilien

    Pazendentro - Kolumbien

  • Nahaufnahme von zwei Kaffeebauern in den Äthiopischen Bergen vor Kaffeepflanzen.

    Direkter & Fairer Handel

    "direct trade" ist kein geschütztes Markenzeichen und wird oft unterschiedlich definiert. Für uns bedeutet direkter Handel den Kauf von Rohkaffees so direkt wie möglich; entweder direkt von der Kaffeebauernvereinigung, dem Kaffeebauern selbst oder über einen einzigen, uns persönlich bekannten, Importeur, der wiederum selbst in direkter Verbindung zu den Kaffeebauern steht.