Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Gewürze, Zartbitterschokolade, Zedernholz

Kaffee Indien Malabar

Kaffee Indien Malabar

Normaler Preis €7,50 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €7,50 EUR
Grundpreis €30,00  pro  kg
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. | Versand wird beim Bezahlvorgang berechnet
Gewicht
Mahlgrad

Lieferzeit: 2-4 Werktage

Kaffee Monsooned Malabar Indien

Varietät: 100 % Arabica

                                                                                   

Aufbereitungsart: Monsoonded
Region: Malabar (Südindische Küstenregion)
Plantage: Verschiedene Kaffeebauern der Region
Anbauhöhe: 1000-1600 Meter über dem Meeresspiegel
Profil: Würzig, hölzerne Noten mit einem Hauch von Zartbitter, wenig Säure, voller Körper

Stärke: 3 von 3 Bohnen

Zubereitung: Handfilter / Frenchpress / Kaffeemaschine / Vollautomat


Beschreibung:

Einer alten Überlieferung zufolge erhielt der Rohkaffee, als er noch mit Segelschiffen von Indien nach Europa verschifft wurde, das charakteristische Aroma der indischen Küstenregion. Um nach Europa zu gelangen, musste man damals um das Kap der Guten Hoffnung herum und an Afrika vorbei segeln.

Da die grünen Bohnen während der Fahrt häufig hoher Luftfeuchtigkeit und gelegentlichem Monsunregen ausgesetzt waren, veränderten sich ihre Größe und Struktur, so dass sie am Ende der Reise eine merkwürdige Gelbfärbung und nach dem Rösten einen ganz eigenen Geschmack erhielten.

Nach der Ernte wird der Rohkaffee derzeit einige Wochen lang den Monsunwinden und dem Regen ausgesetzt, wodurch sich die Bohnen stark ausdehnen. Im Südwesten Indiens herrschen von Mai bis Juni Monsunwinde. Während dieser Zeit werden die Bohnen in einzigartigen, offenen Lagerhäusern 12 bis 20 Zoll dick aufgestapelt, wo sie fünf Tage lang bleiben, bevor sie wiederholt durchgeschüttelt werden.
Indiens einzigartige "Monsun"-Methode der Kaffeezubereitung ist besonders faszinierend. Hochwertiger Kaffee wird in Tellichery und Malabar im Bundesstaat Kerala sowie im Bundesstaat Karnataka angebaut. Er wird auch in Nilgeris im Bundesstaat Tamil Nadu, im Südosten und im Südwesten angebaut.


Herkunft:

Unser Indien Monsooned Malabar kommt aus Kerala von der "Manarcadu Social Service Society", kurz MASS, die 2001 von ambitionierten Kleinbauern im Südindischen Bundesstaat Kerala mit dem Ziel gegründet wurde, die Mitglieder im nachhaltigen Anbau zu unterstützen und somit einen besseren Lebensunterhalt und eine gesündere Umwelt zu schaffen. MASS steht in enger Verbindung zum anerkannten indischem Kaffeeexporteur Plantrich und ist deshalb unser einziger Kaffee den wir über einen weiteren Zwischenhändler importieren müssen.

Versand

Wir versenden per UPS zu den folgenden Konditionen:

- innerhalb Deutschland: pauschal EUR 6,30
- innerhalb Deutschland: versandkostenfrei ab EUR 50,00
- nach Österreich: pauschal EUR 12

Vollständige Details anzeigen

„Die beste Methode, das Leben angenehm zu verbringen, ist, guten Kaffee zu trinken. Und wenn man keinen haben kann, so soll man versuchen, so heiter und gelassen zu sein, als hätte man guten Kaffee getrunken.“

— Jonathan Swift

  • Stern

    Spitzenkaffees

    Handverlesene Rohkaffees aus den besten Anbaugebieten der Welt

  • Diplom-Siegel

    Diplom-Kaffeeröster

    Diplom-Röster
    10 Jahre Erfahrung

  • Blatt

    Umweltschutz

    Klimaneutral

    green planet energy Gas & naturstrom

    Unverpackt/Papiertüte wenn möglich

  • Handschlag in Herzform

    Projektkaffees & Direkter Handel

    Vermeidung von Zwischenhändlern

    Unterstützung von sozialen Projekten